Implantate / Implantologie

Ihre Zahnimplantate im Praxiszentrum Dr. Cremer & Kollegen

Zahnverlust oder Lücken im Gebiss wurden früher mit einer klassischen Brücke oder einer herausnehmbaren Prothese versorgt. Dazu mussten noch intakte, gesunde Nachbarzähne beschliffen werden, um eine Brücke zu befestigen, oder allabendlich musste die Prothese zur Reinigung herausgenommen werden, oft wackelte sie oder verursachte Druckstellen - Umstände, die für Sie als Patient nicht optimal sind.

Wir können stattdessen heutzutage eine solche Lücke mit einem Implantat versorgen, welches dem eigenen Zahn in nahezu Nichts nachsteht.

Wie muss ich mir mein Zahnimplantat vorstellen?

Implantate sind im Grunde nichts anderes, als high-tec „Dübel“, die bei einer mikrochirurgischen Operation in den Kieferknochen eingesetzt werden und dort wie eine künstliche Zahnwurzel einheilen. Auf Ihrem Implantat werden anschließend keramische Kronen oder Brücken befestigt, die Ihr Gebiss wieder vollständig herstellen – funktionell und ästhetisch!

Auch lockere oder herausfallende Prothesen können mit Hilfe von klug platzierten Implantaten effektiv stabilisiert werden.

Wir verwenden in unserer Zahnarztpraxis ausschließlich Implantate aus Reintitan von einem der führenden zertifizierten Hersteller am Markt. Abstoßungsreaktionen oder Unverträglichkeiten treten bei Reintitan nicht auf!

Behandlungsablauf

In einem persönlichen Gespräch können Sie in aller Ruhe Fragen stellen und geben uns die Möglichkeit zur Voruntersuchung. Individuell für Sie erstellen wir einen Behandlungsplan, in dem wir Sie über alle Alternativen und Behandlungsmöglichkeiten aufklären.

Wenn Sie sich für ein Zahnimplantat entscheiden, fertigen wir ein 3D-Tomogramm Ihres Kiefers an, wodurch wir vorbereitend am Computer die perfekte Position und Länge für Ihr persönliches Implantat planen können (Backwards-Planing). Die 3D-Technologie ist die mit Abstand sicherste Methode, um bei der Operation Verletzungen von Nerven und anderen wichtigen Strukturen zu vermeiden.

Bei der anschließenden Operation, die in der Regel unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird, öffnen wir ein wenig das Zahnfleisch, bohren ein kleines Loch in den Kieferknochen und verpflanzen anschließend Ihr Implantat. Daraufhin schließt sich eine Einheilungsphase an, die bei jedem Patient individuell ist, in der Sie aber selbstverständlich provisorisch von uns versorgt werden. Nach der Operation treten bei unseren Patienten in der Regel wenige bis gar keine Nachschmerzen auf!

Lachgas / Vollnarkose 

Sie haben in unserer Zahnarztpraxis auch die Möglichkeit, die Behandlung unter Lachgas oder Vollnarkose durchführen zu lassen. Auch hierzu beraten wir Sie gerne ausführlich in einem persönlichen Gespräch. 

Knochenaufbau / Sinuslift

Sollte Ihr Kieferknochen nicht ausreichend Substanz bereitstellen, um einen sicheren Halt Ihres Zahnimplantates zu gewährleisten, können wir diesen mit synthetischem oder körpereigenem Knochen wieder aufbauen. Hierzu wird in der Regel keine zweite Operation benötigt!

Mit einer speziellen selbstauflösenden Kollagenmembran wird der synthetische Knochen an der korrekten Position fixiert und wird dort in nahezu hundert Prozent der Fälle komplikationslos zu eigenem Knochen umgebaut.

Im Oberkiefer besteht die Möglichkeit das Implantatlager mit Hilfe eines sogenannten Sinus-Lifts zu vergrößern. Durch ein spezielles Operationsverfahren (Piezo-Chirurgie) kann synthetischer Knochen auf den Boden der Kieferhöhle aufgebracht werden und somit effektiv Substanz für den Halt Ihres Zahnimplantates gewonnen werden.

Wie lange hält mein Implantat?

Wir im Praxiszentrum Dr. Cremer & Kollegen sind stolz darauf, dass ca. 99% unserer gesetzten Implantate erfolgreich und komplikationslos einheilen!

Dennoch gehört zu einer guten Implantatversorgung auch eine ebenso gute Nachsorge und Prophylaxe, um einer Entzündung (Periimplantitis), die selbst nach vielen Jahren noch auftreten kann, vorzubeugen. Dazu nehmen wir alle Implantatpatienten in unser spezielles Recall-System auf, welches individuell für Sie angepasst wird und eine optimale Pflege und Nachsorge Ihres Zahnimplantates sicherstellt.

Somit ist es möglich, dass Ihre Zahnimplantate für eine sehr lange Zeit halten, wenn nicht sogar für immer.

Wenn Sie ein persönliches Beratungsgespräch in unserem Praxiszentrum in Eschweiler bei Aachen wünschen oder weitere Fragen zu Zahnimplantaten haben, zögern Sie nicht, einen Termin zu vereinbaren unter 02403/37400.